THL-Abzeichen in Rekordzeit!

von

"Zum Einsatz fertig!", hieß es gestern wieder, als die Teilnehmer des diesjährigen THL-Abzeichens zur Prüfung angetreten waren.
Zieht sich die Vorbereitung für diese Prüfung meist über einige Wochen hindurch, schaffte man das in Wolfsegg innerhalb weniger Tage! Ja, schon beinahe spontan konnte man sich auf einen Prüfungstermin einigen, der doch eigentlich erst im Oktober geplant gewesen war.
Umso größer war die Freude, dass beide Gruppen (bestehend aus Prüflingen der Stufen I - VI) bestanden haben.

Eine besondere Ehre war es, dass sich sogar drei Prüfer die Zeit nahmen für die Abnahme. In dieser Kostellation eher eine Ausnahme...
Kreisbrandinspektor Thomas Diez, Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer und Kreisbrandmeister Josef Pretzl wurden zu dieser hoheitlichen Aufgabe begrüßt.
Obwohl sich wohl viele der Teilnehmer zu Beginn wünschten bei der Auslosung den Posten des Melders zu ziehen, war sicherlich letztendlich jeder zufrieden mit seiner Leistung.

Gratulation zum neuen Abzeichen!

Zurück