Spiel ohne Grenzen

von

7 Jugendliche, 2 Aktive treten in 7 Disziplinen gegen 41 weitere Mannschaften an.

Urkundenverleihung

7 Jugendliche sowie zwei Aktive machten sich auf den Weg um in Gebelkofen sich in  verschiedenen Disziplinen mit anderen Mannschaften aus dem Landkreis zu messen.

Neben Wassertransport, Kegeln mit der Feuerwehrleine, Dinge ertasten,  Gummistiefelweitwurf,  Tischtennisball durch Schlauch führen, Amaturenbau wurde auch  dass Theoretische Wissen in einem Quiz getestet.

Für  die Verpflegung sorgte die Feuerwehr Gebelkofen.

Unsere Jugendlichen belegten Platz 21 von  42 und der Spaß kam nicht zu kurz.

Zurück