Es weihnachtet!

von

Vergangenen Sonntag hatte der Wolfsegger Weihnachtsmarkt wieder seine "Pforten" am Fuße der Burg geöffnet.
Die Schulkinder eröffeneten zusammen mit Bürgermeister Pirzer das weihnachtliche Treiben und trugen mit einem Theaterstück sowie mit lustigen Reimen ihr Können vor.

Am Stand der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsegg gab es Knacker- und Bratwurstsemmeln... aber auch die ein oder andere Ketchupsemmel für manch kleinen Besucher ging in den Verkauf.
Am Abend besuchte dann der hl. Bischof mit einem Sack voller Leckerein die Kinder im Burgdorf. Schon fast als Markenzeichen kann man das lebendige Kripperl sehen, dass alljährlich Jung und Alt verzaubert.

Die mitwirkenden Vereine der Gemeinde Wolfsegg haben wieder einmal unter der Leitung der ARGE den Weihnachtsmarkt zu einer gelungen Veranstaltung werden lassen.

Zurück