Bayerischer Abend und lodernde Flammen

von

Gleich auf zwei Veranstaltungen waren die Floriansjünger gestern für die Sicherheit zuständig.

Zum einen fand auf der Burg Wolfsegg ein Bayerischer Abend des Oberpfalzvereins statt.
Zu Gast waren der Mundartautor Bernd Reil, Coupletsänger Franz Maier mit seinen Talenten der "iBlosn" aus Zeitlarn und "De 3 Andern" aus Burglengenfeld.
Trotz der kühlen Temperaturen im Burghof waren die Zuschauer bestens gelaunt und lauschten gespannt den Liedern und G`schichtln.

Während Bernd Reil mit authentischen und pädagogischen (so sagt er selbst) Erzählungen und Gedichten das Publikum unterhielt, trumpften iBlosn und De 3 Andern mit musikalischen Einlagen auf.

Wer die Zusammenhänge dreier Fledermäuse und einer Ameisenkönigin immer schon verstehen wollte, oder wer gerne grausige Geschichten über das Leben eines türkischen Wolfes hören mag, kommt bei diesem Programm voll auf seine Kosten.
Auch die Biene Maja war zu Gast, spannende Einblicke gab es in ein sog. "Tröpferlbad" und ein Erdbeerfeld... das kann man auch mit ganz anderen Augen sehen...

Parallel zu der Veranstaltung auf der Burg stellten die Böllerschützen wieder das Johannifeuer auf die Beine. Die hohen Flammen waren schon von weiter Ferne zu sehen und wurden von den Besuchern freudig erwartet, da auch auf der Festwiese die Temperaturen nicht gerade einer lauen Sommernacht entsprachen.

Zurück